gestrichenes Papier



Was ist eigentlich gestrichenes Papier? In diesem Artikel erfahren Sie alles über gestrichenes Papier und ungestrichenes Papier. Ziel ist es, eine umfassende Orientierungshilfe für Kunden und Interessenten zu bieten, um die Entscheidung betreffend Papiersorte, Grammatur (Stärke und Dichte des Papiers) etc. zu erleichtern. Lesen Sie einfach weiter!



Was versteht man unter gestrichenem Papier und wie wird es hergestellt?

Gestrichenes Papier wird auch Bilderdruck- oder Kunstpapier genannt und bezeichnet ein Papier, dessen Oberfläche mit einem Auftrag von Bindemittel, der auch als "Strich" bezeichnet wird, versehen ist. Dadurch soll eine Verbesserung der Bedruckbarkeit des Papiers sowie eine homogenere Oberfläche erreicht werden. Um gestrichenes Papier herzustellen, wird eine aus Pigmenten und Bindemittel bestehende Streichfarbe mittels Bürste oder Walze auf die Papieroberfläche aufgetragen. Auf diese Weise entsteht zunächst eine matte Fläche. Soll eine glänzende Oberfläche erzielt werden, wird das Papier anschließend im sogenannten Kalander - ein System aus mehreren beheizten Walzen - geglättet. Indem das Papier abwechselnd durch harte und weiche Glättwalzen gezogen wird, erhält es seine endgültige Oberflächenbeschaffenheit. Durch unterschiedliche Temperatur- und Druckeinwirkung können sich gestrichene Papiere hinsichtlich Steifheit und Dicke unterscheiden, obwohl sie dieselbe Grammatur aufweisen. Durch mehrfache Wiederholung des Streich- und Glättungsvorganges kann extrem hochwertiges gestrichenes Papier - zum Beispiel Kunstdruckpapier - hergestellt werden.



Gestrichenes Papier - welche Arten gibt es?

Man unterscheidet zwischen
  • Papier matt gestrichen
  • Papier halbmatt gestrichen
  • Papier glänzend

Zu den ungestrichenen Papierarten zählen Sorten (holzhaltig oder -frei), deren Herstellung ohne synthetische Komponenten erfolgt. Dazu gehören Offsetpapier, Naturpapier und Recyclingpapier.



Vorteile von gestrichenem Papier

Neben einer optimalen Bedruckbarkeit zeichnen sich gestrichene Papiere durch eine dem Druckverfahren stets angepasste Benetzbarkeit sowie eine perfekte Aufnahme der Tinte einhergehend mit einem lange anhaltenden Tintenstandvermögen aus. Da das Flächengewicht und die Dichte des Papiers durch das Streichen erhöht werden, entsteht eine optimale Lichtundurchlässigkeit, eine Dichtigkeit gegen Fett- und Aromastoffe sowie eine teilweise glänzende Oberfläche. Allgemein gesagt, wird gestrichenes Papier durch das Streichverfahren zu einem höherwertigen Papier, da es ein besseres visuelles Erscheinungsbild aufweist. Bilderdruckpapier sorgt für eine sehr gute Farbwiedergabe und klare Kontraste und zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer bei gleichbleibender Farbechtheit aus.



Gestrichene Papiere - Einsatzzwecke

Die Einsatzmöglichkeiten für gestrichene Papiere sind äußerst vielfältig. Papier, matt gestrichen weist eine geringere Oberflächenreflexion und eine damit einhergehende gute Lesbarkeit von Texten auf. Es wird daher bevorzugt für Druckwerke mit hohem Textanteil - etwa Broschüren - verwendet. Dem gegenüber eignen sich glänzend gestrichene Papiere für Druckwerke mit einem hohen Anteil an Bildern und Grafiken. Durch die Reflexion des Lichtes kommen hochwertige Bilder von Produkten perfekt zur Geltung. Glänzend gestrichenes Papier wird daher für Broschüren, Poster und Folder verwendet, wo es auf eine hohe Bildqualität ankommt. Seidenmatt gestrichene Papiere stellen eine Kombination zwischen glänzend und matt gestrichenem Papier dar. Dank seines glänzenden Effektes eignet sich seidenmatt gestrichenes Papier vor allem für Produkte, die sowohl Textelemente als auch Bilddarstellungen enthalten. Um sich unter all den im Handel angebotenen Papiersorten und -stärken für jenes Produkt zu entscheiden, welches den eigenen Bedürfnissen entspricht, ist zu empfehlen, jene Produkte, die in die engere Auswahl genommen wurden, gründlich hinsichtlich Verarbeitung, Haptik und optischem Erscheinungsbild zu prüfen. Die Verfügbarkeit von Mustern erleichtert die Auswahl erheblich.



Fazit

Gestrichene Papiere weisen im Gegensatz zu ungestrichenen Papieren zahlreiche Vorteile auf und stellen ein hochwertiges Endprodukt dar, für welches zahlreiche Verwendungszwecke existieren. Auf www.printano.de finden Sie zahlreiche Produkte und Papiersorten für Ihren persönlichen Einsatzzweck, wählen Sie in aller Ruhe aus! Unsere Druckmusteransicht enthält alle verfügbaren Papiergrammaturen. Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!